Empfehlungen & Testberichte FOOD LOW CARB

Zuckerersatz, Mehlersatz, Nahrungsergänzung

zuckeresatz mehlersatz nahrungergänzungsmittel debora groneberg

Produkt-Empfehlungen

Immer wieder werde ich gefragt, welche Produkt ich benutze bzw. empfehlen kann. Auf dieser Liste verlinke ich deshalb von nun an alle Produkte, die ich auf dem Blog, Instagram oder in meinem Podcast erwähne & empfehle. So müsst ihr nicht alte Posts durchsuchen, sondern findet alle Empfehlungen gebündelt. Die Preise bei Amazon und Dr. Almond können variieren.

Natürlich brauchst du diese Produkte nicht unbedingt, um Low Carb zu leben. Sie erleichtern dir die Ernährung einfach nur. Ich selbst habe allerdings die Bambusfasern* & Low Carb Süße* immer im Haus.

♡ HINWEIS ♡
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Als Amazon-Partner profitiere ich von qualifizierten Käufen. Auch bei Dr. Almond erhalte ich eine kleine Provision. Auf diese Weise kannst du mich bei meiner kostenlosen Blogarbeit unterstützen. Für dich entstehen keine Extra-Kosten.♡

Low Carb Zuckerersatz

Low Carb Süße (mein Favorit! verwende ich in meinen Rezepten | Zuckerersatz, Süßkraft: 10x stärker als Zucker):
Low Carb Süße (bei Dr. Almond)*
Low Carb Süße (bei Amazon)*

Erythrit + Stevia (ähnlich wie “Xucker Light”, besser dosierbar – Süßkraft: 1:1 wie Zucker):
Erythrit (bei Dr. Almond)*
Low Carb Süße (bei Amazon)*

Rohrzucker-Ersatz “Karamelltraum” (Erythrit + Süßstoff, Süßkraft: 1:1 wie Zucker):
Rohrzucker-Ersatz (bei Dr. Almond)*
Rohrzucker-Ersatz (bei Amazon)*

Low Carb Mehlersatz, Backpulver & Backpulver

Bambusfaser (zum Bestäuben von Backwaren, verhindert klebenden Teig):
Bambusfasern (bei Dr. Almond)*
Bambusfasern (bei Amazon)*

Low Carb Backpulver (hiermit werden Low Carb Backwaren luftiger, du kannst aber auch normales nehmen):
Low carb Backpulver (bei Dr. Almond)*
Low carb Backpulver (Amazon)*

Brotgewürz für Low Carb Brote(macht einen großen Unterschied!):
Brotgewürze (bei Dr. Almond)*

Goldleinmehl (für herzhafte Rezepte, wird selten benötigt (z.B. für meine Pide & Pizza):
Goldleinmehl (bei Dr. Almond)*
Mandelmehl teilentölt (bei Amazon)*

Mandelmehl (für meine Rezepte nicht notwendig – Mehlersatz zum Backen):
Ich selbst verwende in meinen Rezepten wenn möglich gemahlene Nüsse & Mandeln (einfach aus dem Supermarkt). Wenn du Rezepte mit Mandelmehl backen möchtest, empfehle ich dieses:

Mandelmehl teilentölt (bei Dr. Almond)*
Mandelmehl teilentölt (bei Amazon)*

Proteinpulver (zum Backen) & Nahrungsergänzung

Proteinpulver und Nahrungsergänzungsmittel sind kein MUSS – du kannst deine Nährstoffe im Normalfall über die Ernährung decken. Ich liste hier auf, welche Supplemente ggf. Sinn machen, wenn du bestimmte Lebensmittel nicht essen kannst oder möchtest:

Proteinpulver (alternativ: Kollagen)

Wenn du vegetarisch isst oder generell Schwierigkeiten hast deinen Eiweißbedarf zu decken, empfehle ich das neutrale Proteinpulver von Protero*. Vorteil: Es ist extra zum Backen entwickelt worden (ich benutze es für Waffeln) und wird aus Weidemilch hergestellt. Außerdem ist es ungesüßt, sodass du es flexibel einsetzen kannst.

350g (Probierpackung): Protero 350g (bei Amazon)*
1kg (günstiger pro 100g) : Protero 1kg (bei Amazon)*

Wenn du deinen Eiweißbedarf schwer gedeckt bekommst und kein Proteinpulver verträgst, kannst du stattdessen auch reines Kollagen (Hinweis: tierisches Produkt) verwenden. Es ist geschmacksneutral und kann z.B. in Joghurt, Suppen oder Getränke gerührt werden:

Kollagen (neutral): reines Kollagen (auf Amazon)*

Omega 3 (auch vegetarisch / vegan!)

In der westlichen Ernährung wird sehr viel Omega 6 konsumiert (= entzündungsfördernd), welches normalerweise durch den Gegenspieler Omega 3 (= entzündungshemmend) reguliert wird. Durch Omega 3 kannst entzündlichen Prozessen im Körper (und somit auch einigen Zivilisationskrankheiten) vorbeugen. Selbst wenn wir mehrmals pro Woche FETTEN Fisch essen, lässt sich der hohe Omega-6-Gehalt nur sehr schwer ausgleichen. Hinzu kommt, dass pflanzliche Omega 3 Quellen (z.B. Avocado oder Leinsamen) werden von unserm Körper nicht so gut verwertet wie Fischöl. Es gibt inzwischen aber auch Omega 3 aus Algenöl, dass sehr gut aufgenommen wird.

Ich selbst verwende nur vegane Kapseln aus Algenöl: vegane Omega 3 Kapseln von Testa (auf Amazon)*

Deshalb ist Omega 3 eines der wenigen Nahrungsergänzungsmittel, das ich wirklich jedem ans Herz legen kann. Wichtig ist bei Omegega 3 Kapseln ein hoher Gehalt an EPA & DHA (= beide Werte zusammen rechnen). Um eine spürbare Wirkung zu zu erreichen (bessere Konzentration, Unterstützung bzw. Vorbeugung von entzündlichen Prozessen), solltest du auf hoch dosierte Kapseln achten. Eine grobe Empfehlung: als Vegetarier 1000-2000mg EPA+DPA pro Tag (abhängig davon, wie häufig und in welcher Menge Avocado, Leinsamen etc. konsumiert werden). Bei regelmäßigem Fisch Konsum (1-2x pro Woche FETTER Fisch) zusätzlich 500-1000mg pro Tag. Bei Vorerkrankungen kann ggf. mehr sinnvoll sein – hier solltest du aber sowieso mit dem behandelnden Facharzt sprechen.

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply