Beilagen FOOD Frühstück Meal Prep vegetarisch

rustikales Low Carb Baguette Rezept

Low Carb Baguette Rezept

Low Carb Baguette für die Grillsaison…

… gehört für mich einfach dazu! Auch wenn ich gerne mal auf die leckeren Low Carb Backmischungen von Dr. Almond* zurückgreife, hat mich der Ehrgeiz gepackt – eigene Rezepte sind einfach etwas tolles.

Dieses rustikale Low Carb Baguette habe ich für mein GRATIS EBook “Low Carb Brot und Brötchen” entwickelt. Und da das Feedback zu diesem Rezept so positiv war, findet es jetzt auch noch einen Platz auf dem Blog – viel Spaß beim Nachbacken ♡

PS: Möchtest du auch meine regelmäßigen GRATIS EBooks bekommen? Dann melde dich einfach für meinen Newsletter an. Ich schicke dir automatisch meine alten EBooks zu und du erfährst zukünftig direkt als erstes von meinen neuen EBooks, Angeboten & Aktionen – ich freu mich auf dich!


Low Carb Baguette Rezept

Low Carb Baguette Rezept

Low Carb Baguette Rezept


ZEIT & NÄHRWERTE

Zubereitung: 45 Minuten
pro Scheibe (bei 16 Stück): 0,9g KH | 2,8g Fett | 3,8g EW | 51kcal

ZUTATEN (1 Baguette = 16 Scheiben)

Für den Teig
100g Magerquark
2 Eier
75g Sonnenblumenkerne
30g Flohsamenschalen
1 EL Olivenöl
1 TL Low Carb Backpulver*
1 TL Brotgewürz*

Für die Deko
optional: 1 TL Bambusfasern*

♡ HINWEIS ♡

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diesen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision – dich kostet das keinen Cent extra. Auf diese Weise kannst du mich bei meiner kostenlosen Blogarbeit unterstützen ♡


ZUBEREITUNG:

Heize zunächst den Backofen auf 180°C Umluft vor.

Gib die Sonnenblumenkerne in eine elektrische
Kaffeemühle und mahle sie zu feinem „Mehl“. Alternativ kannst du auch gemahlene Mandeln
verwenden, die Kerne passen aber geschmacklich noch besser zu diesem Rezept.

Vermenge nun alle Zutaten mit Hilfe des Handmixer in einer Schüssel und lasse den Teig für mindestens 15 Minuten ruhen.

Lege ein Ofenrost mit Backpapier aus und gib den Teig mit einem Löffel auf das Papier.

Forme nun mit sehr nassen Händen ein Baguette und schneide es längs mit einem Buttermesser ein. Der Schnitt weitet sich beim Backen von selbst, du brauchst ihn nicht ausweiten.

Das Baguette muss nun für 40-45 Minuten backen. Im Anschluss muss es auf einem Gitterrost vollständig abkühlen, damit die restliche Feuchtigkeit entweichen kann.

Wer mag bestäubt zu guter Letzt das noch warme Low Carb Baguette mit einem TL Bambusfasern und reibt sie mit den Händen ein. Übrigens – wenn du das Baguette lieber knusprig magst, kannst du es nach dem Abkühlen noch einmal bei 200°C Ober-Unterhitze für wenige Minuten in den Ofen geben – so wird es von außen fester. Achte jedoch darauf, dass du es nicht zu lange im Ofen lässt, sonst trocknet es aus. Bon Appetít!


Bist du auf der Suche nach Inspiration?

Instagram | Facebook | Pinterest | YouTube


ZEIT:

Zubereitung: 45 Minuten

NÄHRWERTE:

pro Portion (Rezept ergibt 16 Portionen/Scheiben):
0,9g KH | 2,8g Eiweiß | 3,8g Fett | 51kcal

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply