10 Minuten Rezepte FOOD Süßes vegetarisch

LOW CARB SCHOKOLADE

Low Carb Schokolade Rezept

Ich liebe Schokolade zum Nikolaustag…

… oder besser gesagt in der gesamten Adventszeit. Oder im ganzen Jahr – okay, Du weißt, worauf ich hinaus will! Aber pünktlich zum Nikolaus möchte ich Dir trotzdem dieses super einfache Rezept für zart schmelzende Low Carb Schokolade mit Himbeeren bloggen.

Ich habe für die kleinen Täfelchen einfach meine Silikonform für Spekulatius* benutzt. Du kannst aber auch eine Silikon-Kuchenform nehmen oder eine Auflaufform mit Backpapier auslegen und die fertige Tafel in große Stücke brechen. So kannst du sie als dekorative Bruchschokolade verschenken.


Low Carb Schokolade Rezept

Low Carb Schokolade Rezept

Low Carb Schokolade Rezept


ZUTATEN für 9 Täfelchen (á 20g)

70g Kakaobutter*
30g Kakaomasse* ODER 99% Schokolade
50g Sahnepulver*
15g Low Carb Süße*
Mark einer Vanilleschote
2-3 EL getrocknete Himbeeren


ZUBEREITUNG:

Die Zubereitung ist denkbar einfach: Zunächst schmilzt du im Wasserbad die Kakaobutter mit der Kakaomasse (oder 99%iger Schokolade) ein. Nimm im Anschluss das Wasserbad vom Herd und lass die flüssige Masse etwas abkühlen.

Das Geheimnis für zart schmelzende Schokolade ist SAHNEPULVER – und davon deutlich mehr als in den meisten Low Carb Rezepten angegeben. Nur so kommt die fertige Schokolade in Schmelz & Geschmack “echter” Schokolade am nächsten. Gib nun also löffelweise das Sahnepulver zu den flüssigen Zutaten und rühre es mit dem Schneebesen ein.

Die Low Carb Süße sollte optimaleweise durch ein Feines Sieb in die flüssige Low Carb Schokolade gesiebt und eingerührt werden, damit sich keine Klümpchen bilden.

Gieß nun die dickflüssige Schokomasse in die Form und streue die getrockneten Himbeeren darüber. Nun muss die Low Carb Schokolade nur noch für ca. eine Stunde im Gefrierschrank gut durchtrocknen, bevor sie sich aus der Form lösen lässt. Bon Appetít!

PS: Low Carb Schokolade sollte immer im Kühlschrank gelagert werden. Da sie keinen Zucker enthält, würde sie bei Raumtemperatur sehr weich werden. Ich fülle sie einfach in saubere Schraubgläser – Voilá.

PS: Wenn dir dieses Rezept gefällt würde ich mich wahnsinnig freuen, wenn du meine Social Media Kanäle abonierst, um keine Beträge mehr zu verpassen!

Instagram | Facebook | Pinterest


ZEIT:

Zubereitung: 10 Minuten | Aushärten: 60 Minuten

NÄHRWERTE:

pro Portion (20g): 1,2g KH | 13,8g Fett | 1g EW | 134kcal
pro 100g: 6g KH | 69g Fett | 5g EW | 670kcal

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply