LOW CARB WAFFELN REZEPT ohne Mehl


erstellt am: 31.01.2018 | von: Debora | Kategorie(n): 10 Minuten Rezepte, FOOD, Frühstück, Meal Prep, Süßes

Was gibt es besseres…

… als frische, süße Waffeln zum Frühstück? Für mich fühlen sie sich nach Urlaub an. Und nach Kindheit, denn dieses Rezept erinnert mich so sehr an die Frischeiwaffeln aus dem Discounter, die wir als Kinder unterwegs bekommen haben.

Im Gegensatz zum Original kommen diese Low Carb Waffeln ohne Mehl aber ganz ohne Getreide und Zucker aus. Und das Beste ist: Besonders gut schmecken sie nach einer Nacht im Kühlschrank – sie lassen sich also perfekt für das Büro vorbereiten!


Low Carb Waffeln ohne Mehl Rezept

Low Carb Waffeln ohne Mehl Rezept


ZUTATEN (eine Portion = 2 Waffeln)

40g Mandeln gemahlen
1 Ei
60g Vollmilch
5g Johannesbrotkernmehl oder Guarkernmehl
7g Backpulver (am Besten funktioniert dieses Low Carb Backpulver*)
7-8g Low Carb Süße*
Mark einer Vanilleschote
1 Prise Salz
etwas Butter für das Waffeleisen


ZUBEREITUNG:

Heize zunächst das Waffeleisen vor.

Gib alle Zutaten in ein hohes Rührgefäß und verarbeite sie mit dem Handmixer zu einem dickflüssigen Teig. Im Anschluss kannst du den Teig gerne noch einmal pürieren, um ihn besonders fein zu bekommen (kein Muss!). Lass den Teig ggf. einige Minuten ruhen, damit das Johannesbrotkernmehl binden kann.

Gib ein Stückchen Butter auf das heiße Eisen und verteile die flüssige Butter mit einem Backpinsel, damit die Waffeln nicht ankleben.

Hat der Teig die richtige Konsistenz, kannst du ihn probemlos mit einem Esslöffel auf dem Waffeleisen verteilen. Sollte der Teig zu fest sein, mixe einfach noch etwas Wasser hinein, sodass er sich gut verteilen lässt.

Backe die Waffeln nun ganz durch. Solltest du beim Anschneiden merken, dass die innen noch feucht sind, kannst du sie noch einmal in das Waffeleisen legen und etwas fester backen.

Serviere die warmen Low Carb Waffeln ohne Mehl beispielsweise mit Puder-Erythrit oder frischer Sahne und Obst. Sehr lecker schmecken sie auch mit einer Quarkspeise aus fettigem Quark & meiner Low Carb Cranberry Marmelade – Bon Appetít!

Wenn du die Waffeln für unterwegs vorbereiten möchtest, lass sie gut abkühlen und lagere sie in einer Vorratsdose im Kühlschrank. Sie werden über Nacht noch saftiger, und Süße + Vanille entfalten ihr volles Aroma.

PS: Wenn dir dieses Rezept gefällt aboniere meine Social Media Kanäle, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen!

Instagram | Facebook | Pinterest | YouTube


ZEIT:

Zubereitung: 10 Minuten

NÄHRWERTE:

pro Portion (2 Waffeln): 7,6g KH | 34,5g Fett | 19,3g EW | 427kcal